elektron-energy-efficient

Aufladesystem BICONT 308 und BICONT 308 MO

Die Kreditkarten-Ladestation für bargeldloses Aufladen von RFID-Karten und Keyfobs

Mit den Kreditkarten-Ladestationen BICONT 308 und BICONT 308 MO können die Mieter ihre Benutzerkarte selbstständig und komfortabel aufladen, wann immer sie wollen. Der Betrag wird dabei dem Betreiber direkt auf das Konto überwiesen.
Dadurch minimiert das bargeldlose System das Risiko vor Vandalismus und Einbrüchen. Schalter- und Kassierpersonal ist nicht mehr erforderlich. Der Aufwand für die Verwaltung wird stark reduziert.

24h Betrieb und einfache Bedienung

Am BICONT 308 und BICONT 308 MO können Benutzerkarten rasch und unkompliziert direkt am Gerät aufgeladen werden. Die Bedienung ist so einfach wie am Bankomat und ist dadurch für jeden Benutzer selbstverständlich. Die Kreditkarten-Ladestation akzeptiert alle herkömmlichen Debit- und Kreditkarten. Die Ladebeträge werden direkt vom Konto des Benutzers auf die Benutzerkarte übertragen.

Die Installation ist denkbar einfach, denn das Gerät braucht neben einer herkömmlichen Stromzuleitung nur einen Internetanschluss.

Einstellungen können mit Hilfe der Servicekarte jederzeit direkt am Gerät gemacht werden.

Beim BICONT 308 MO (MulitOperator) können zusätzlich mehrere Betreiber registriert werden. Dies ermöglicht unterschiedlichen Verwaltungen einer Siedlung gemeinsam eine Ladestation für die Karten oder Keyfobs der Mieter zu betreiben. Die Abrechnung erfolgt je nach Wunsch pro Objekt oder Waschküche.

Bargeldloses System

Autonome Bedienung zu jeder Zeit

Akzeptiert alle gängigen Debit-/Kreditkarten

Weniger Ressourcenaufwand

Technische Daten

Anschluss Spannung: 230 V, LNPE, 50 Hz, 2 A
Verbindung zum Internet: UMTS (3G) oder LAN
Zahlterminal: EP2 zertifiziert
Abmessungen H x B x T: 410 x 375 x 300 mm
Gehäuse: Stahl, weiss pulverbeschichtet
Konformität: CE
Herstellungsland: Schweiz
  • Das Aufladen der Benutzerkarte ist denkbar einfach: Die Benutzerkarte wird eingeführt, wobei der verfügbare Restsaldo auf der Karte angezeigt wird. Nach Bestätigung des gewünschten Ladebetrages wird die Debit-/ Kreditkarte verlangt. Nun ist der Ablauf wie am Bankomat: Debit-/Kreditkarte einführen, Pin-Code eingeben und bestätigen. Der entsprechende Betrag wird direkt auf die Benutzerkarte geladen, während das Geld auf das Konto der Verwaltung transferiert wird. Der Transfer wird mit einer Quittung bestätigt.

    • Aussengehäuse
    • BICONT 308 MO (MultiOperator): Möglichkeit Registrierung mehrerer Verwaltungen 

Mehr in dieser Kategorie:

Zertifizierungen

unnamed

SQS Zertifikat: Qualität erkennen

ISO 9001:2008 | Qualitätsmanagementsystem

IQNet Logo gm al

IQNet Zertifikat: Weltweite Anerkennung

ISO 9001:2008 | Qualitätsmanagementsystem

Top Rating Banner 2018

Top-Rating.ch: Finanzielle Stabilität

Switzerland - Top Rating Companies

Berufsbildungplus

Berufsbildungplus.ch: Beste Ausbildung

Profis kommen weiter.

fvb Qualitätssiegel

Qualitätsmitglied des Fachverbandes der Beleuchtungsindustrie

Sicherheit, Professionalität, Service und Nachhaltigkeit.