elektron-energy-efficient
Wi-SUN

Wi-SUN

ELEKTRON lanciert mit UPC, eine der führenden Telekommunikations- und Unterhaltungsanbieterin der Schweiz, massgeschneiderte «Internet of Things»-Lösungen (IoT). Die Partner setzen dabei als erste Anbieter in der Schweiz auf die überlegene Wireless Smart Utility Networks-Technologie.  

Ensuring competitiveness.

Ensuring competitiveness.

Sophisticated proprietary developments and a range of high-calibre products from leading international manufacturers are the basis of new system solutions.

CityTouch St. Moritz

CityTouch St. Moritz

St. Moritz rüstet die Strassenbeleuchtung mit remote-Leuchten und dem intelligenten Lichtsteuerungssystem CityTouch auf.  Für eine bedarfsgerechte Beleuchtung, weniger Energieverbrauch und mehr Sicherheit auf den Haupt- und Nebenstrsasen.

Die Entwicklung des innovativen Herstellungsverfahrens Laserschweissen verändert die Designmöglichkeiten von Kühlkörpern grundlegend.  Das Verfahren der neusten Generation ermöglicht die kundenspezifische Gestaltung von Grösse, Form und Rippenstruktur der Kühlplatten und Kühlkanälen.

Auf dem Gelände der ehemaligen Sihl Papierfabrik unweit der Zürcher City entsteht ein neues Stück Stadt: Greencity - das erste Stadtquartier der Schweiz, das die Bedingungen der  2‘000-Watt Gesellschaft erfüllt. Greencity steht für eine neue Form des urbanen Lebensstils und verbindet auf rund acht Hektaren Wohnen, Arbeiten und nachhaltiges, umweltbewusstes Handeln. Die geho, Wogeno, GBMZ und Stiftung für kinderreiche Familien verwalten 235 Wohnungen verteilt auf drei Gebäude. ELEKTRON stattete die Waschküchen mit dem bargeldlosen Zahlungssystem BICONT aus.

Auf der diesjährigen PCIM stellte Mitsubishi die neueste Generation von Leistungsmodulen vor. Das oberflächenmontierbare MISOP™ wurde speziell für Umrichter im unteren Leistungsbereich konzipiert.

Mit if entwickelt ewo sein Portfolio um eine Pollerleuchte weiter. Die neue Leuchtenfamilie if integriert das modulare LED-Technologiekonzept, mit dem ewo weltweit Beleuchtungslösungen in unterschiedlichen Dimensionen entwickelt. 

Entlang der Promenade, im Kurpark und auf dem Kongressparkplatz wird ab nächster Woche die Beleuchtung von den alten Leuchtmitteln auf moderne LED umgerüstet. Zusammen mit einer Energieersparnis von rund 50 Prozent erhält Davos auch eine topmoderne Beleuchtung mit individueller Steuerung.

Am 15. Mai 2018 trafen sich Experten, Vereine und Unternehmensvertreter aus dem Sport und Business Bereich der DACH-Region in Bern in der Champions Lounge des Stade de Suisse zum 2. FUSSBALL KONGRESS Schweiz. Der Kongress bietet eine Plattform, um sich über aktuelle Herausforderungen und Veränderungen des Schweizer und internationalen Fussballs auszutauschen. ELEKTRON präsentierte als Aussteller und in einem Vortrag mocca® - das innovative Kassen- und Zahlungssystem für Stadien und Arenen.

The Innovent retrofit solution redefines the performance standard in air-conditioning and ventilation technology. The Innovent kit by ZITT, which is tailored to your specific needs, has been specially developed to improve the performance of inefficient belt-driven ventilation. As a Swiss distribution partner of ZITT, ELEKTRON AG, it offers individual drive solutions of all sizes and of all levels of complexity.

Umrichterhersteller, Systemintegratoren und Ingenieure für Leistungselektronik suchen stets nach Lösungen zur Grössenreduktion von Geräten und Optimierung von Vernetzungen. Stromschienen von Mersen, sogenannte Busbars, sind eine interessante Alternative bei der Vernetzung von Leistungs- und Signalstromkreisen.

An der Grenze von Kreis 3 und 4 in Zürich liegt die Kalkbreite Genossenschaft. Ein innovatives Wohnquartier, das gezielt neue Wohnformen fördert. Gemeinschaft wird in der Kalkbreite grossgeschrieben: Auf vier Geschossen befinden sich 97 Wohneinheiten mit verschiedenen gemeinschaftlich genutzten Infrastrukturen wie Arbeitsplätzen, Aufenthaltsräumen, Waschmaschinen, Gärten oder der Sauna. Um die Nutzung zu vereinfachen und verbraucherfreundlich abzurechnen, fiel der Entscheid auf die modernen, erweiterbaren BICONT Auflade- und Gebührenautomaten von ELEKTRON.

ELEKTRON entschied sich mit dem bewährten mocca® Kassen- und Abrechnungssystem ein Pilotprojekt am Spengler Cup Davos im VIP-Bereich der Arena zu starten. In knapp zwei Monaten wurde in Kooperation mit Migros Catering eine individuelle Komplettlösung umgesetzt. „Die Zusammenarbeit war intensiv, ehrlich und sehr lösungsorientiert“, resümiert die Migros Catering Projektleiterin Corinne Schürer.

Page 1 of 5

Certifications

unnamed

SQS certificate: more Quality

ISO 9001:2015 | Quality Management System

IQNet

IQNet certificate: Worldwide acceptance

ISO 9001:2015 | Quality Management System

Top Rated Company

Top-Rating.ch: Financial Stability

Switzerland - Top Rating Companies

Industrial Training

Berufsbildungplus.ch: Best education

Profis kommen weiter.

fvb sigle de qualité

Member of Fachverband der Beleuchtungsindustrie

Security, professionalism, service and sustainability.